Weiße Füllungen

Warum sollte ich mir eine weiße Füllung machen lassen?

Die meisten Menschen haben irgendeine Art von Füllung in ihrem Mund.

Heutzutage können Füllungen ganz natürlich aussehen. Viele Menschen sind sich Ihres Aussehens sehr bewusst und möchten keine silberfarbenen Füllungen, die man beim Lächeln sehen kann.

Kosten?

Die Kosten können von Zahnarzt zu Zahnarzt sehr unterschiedlich ausfallen. Sie sind von der Größe und der Art der weißen Füllung abhängig und davon, wie zeitaufwendig die Behandlung ist. Kosten können auch von Region zu Region variieren. Fragen Sie Ihr Praxisteam nach den ungefähren Kosten, bevor Sie sich mit der Behandlung einverstanden erklären.

Sind weiße Füllungen so gut wie Silber-Amalgam-Füllungen?

Bisher war es immer so, dass weiße Füllungen weniger langlebig sind als Silber-Amalgam-Füllungen. Mittlerweile sind jedoch neue Materialien verfügbar, die mit Silberamalgam vergleichbar sind und sich als sehr erfolgreich erwiesen haben. Bei einer weißen Füllung hängt die Langlebigkeit sehr davon ab, wo sie sich im Mund befindet und wie stark Sie die Zähne an der Stelle zusammenbeißen. Ihr Praxisteam kann Ihnen genauer sagen, wie lange Ihre Füllungen etwa halten werden.

Lohnt es sich, meine Amalgamfüllungen durch weiße Füllungen zu ersetzen?

Normalerweise sollten Füllungen nur ausgewechselt werden, wenn Ihr Praxisteam der Ansicht ist, dass eine alte Füllung ausgetauscht werden muss. Wenn dies der Fall ist, können Sie sie durch ein zahnfarbenes Material ersetzen lassen.

Einige Zahnärzte verwenden weiße Füllungen nicht so gerne in den Backenzähnen, da sie dort nicht immer erfolgreich sind. Stattdessen können dafür Kronen oder Inlays verwendet werden, die jedoch unter Umständen teurer sind und für die mehr Material des Zahnes entfernt werden muss.

Woraus werden zahnfarbene Füllungen hergestellt?

Es werden verschiedene Materialien verwendet, hauptsächlich Glaspartikel, Kunstharz und ein Fixiermittel. Ihr Praxisteam kann Ihnen bestimmt weitere Informationen über das jeweilige Material geben.

Gibt es Alternativen zu Füllungen?

Bei der „adhäsiven Zahnmedizin" wird die Füllung mit dem Zahn verklebt. Dabei muss weniger vom Zahn entfernt werden, was natürlich besser ist.

Wie bereits erwähnt, gibt es Alternativen wie Kronen und Inlays, welche jedoch viel mehr kosten können. Veneers können statt Kronen oder Füllungen auf den Vorderzähnen verwendet werden.