Zirkonia Kronen

Zirkonium Kronen sind eine der wichtigsten und am meisten empfohlenen Arten der Kronen in der letzten Zeit. Menschen, die ästhetische künstliche Zähne für sich selbst bevorzugen, bevorzugen Zirkonia Kronen. Die Patienten sind oft neugierig auf die Zusammensetzung oder die Materialien, die bei der Herstellung der Zirkoniumkronen verwendet werden. Zirkoniumkronen bestehen aus Zirkonoxid oder Zirkonoxid. Zirkonoxid ist ein weißes pulverisiertes Metall, das in der Lage ist, in den Röntgenstrahlen röntgendicht zu sein. Außerdem ist die Zahnfarbe weißer als andere Kronenbehandlungsoptionen. Hier einige der Pluspunkte der Zirkonia-Kronen, die sie von den herkömmlichen und traditionellen Kronen abheben. Im Vergleich zu herkömmlichen metallbasierten Keramikkronen gibt es keine anästhetische Grauliniensichtbarkeit.

Ästhetisches Aussehen

Zirkonkronen sind bekannt dafür, den Kronen ein absolut natürliches Aussehen zu verleihen, was sie zu einem Liebling der kosmetischen und zahnmedizinischen Patienten macht. Oft ist es schwierig, zwischen den Zirkoniumkronen von den natürlichen Zähnen zu unterscheiden. Es wird empfohlen, die Zirkonkronen an die Zähne zu kleben, um den Zähnen ein natürlicheres Aussehen zu verleihen. Es ist wegen der Tatsache, dass, wenn die Kronen auf Metallbasis verwendet werden, eine Tendenz zu Schwärzung der Linie des Zahnfleisches gibt.

Biokompatibel

Die Gewebe im Mund nehmen die Zirconiumkronen freudig an. Die Zirconiumkronen beginnen innerhalb weniger Tage nach Abschluss der Zirkoniumkronenbehandlung richtig gut zu funktionieren.

Langes Leben

Die Lebensdauer der Zirkoniumkronen ist im Vergleich zu den regulären Kronen gleich. Die Zirkoniumkronen sind dafür bekannt, den besten Service zu bieten und wenn sie lange Zeit gut gepflegt werden.

Stärke

Die Zirkonkronen haben eine bemerkenswerte Festigkeit, die von den Patienten, die sich der Kronenbehandlung unterziehen, spürbar ist.

Korrosionsbeständig

Die meisten Zahnkronen unterliegen einer Korrosion mit den Jahren der regelmäßigen Verwendung durch die Patienten. Über Jahre hinweg konsumierte Flüssigkeiten und Lebensmittel führen zur Korrosion der Zahnkronen. Zirkoniumkronen unterliegen keiner Korrosion wie die meisten anderen Arten von Zahnkronen, die wesentlich zu einer langen Lebensdauer beitragen.